It`s Sushitime

Yeah, der erste Vorsatz für dieses Jahr kann schon mal „abgehakt“ werden…. ;-).

Da die Rebellin im letzten Jahr ihre Liebe zu veganem Sushi entdeckt hat wollte sie das natürlich umbedingt selbst einmal ausprobieren. Also zog sie los um im Asialandenland alle nötigen Utensilien zu finden und kam reich bepackt wieder…. :-).

Nach einer ausgiebigen Recherche auf diversen Youtubekanälen wagte sie sich dann gestern Nachmittag daran einen Versuch zu starten. Nach ein bisschen ausprobieren klappte es dann ganz gut und in kurzer Zeit entstanden eine Menge kleiner feiner Röllchen.

Hier mal ein paar Geschmackskombis: Avocado, Avocado mit Sprossen und Basilikumblättern, Gurke mit Sprossen und Wasabipaste.

Die Avocado, Sprossen, Basilikumblätter-Geschichte war dann letzenendlich der absolute Favorit…. ;-).

Fazit der VeganRebellin: Das wird nun öfters gemacht, schliesslich ist bei der Füllung der Röllchen der Fantasie ja keine Grenze gesetzt und so was mag sie ganz besonders :-).

Sushigrüsse aus der Rebellinnenküche sendet Dir,

Deine VeganRebellin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.